Home » Page 2

FehmarnFotos: Wald


Insgesamt gibt es nur sehr wenig Wald auf Fehmarn. Am “Grünen Brink” jedoch gibt es ein Stück durch das man sogar wandern kann. Auch wenn es nicht so groß ist das nicht noch die untergehende Sonne hindurch scheinen könnte.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Sturmflut


Der Strand von Bojendorf nach einer Sturmflut. Zwar wird alles Wertvolle rechtzeitig in Sicherheit gebracht, das Meer verursacht trotzdem einige Schäden. Und wenn es “nur” den Sand mitnimmt, der dann teuer und aufwändig erneuert werden muss. Vor schlimmerem schützen die Deiche.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Winterleere


Normalerweise ist hier natürlich viel mehr los. Aber im Winter ist es deutlich ruhiger. Und nach einer Sturmflut holt man sich eh nur nasse Füße. Eine ideale Zeit um abzuschalten und Energie für Frühling und Sommer zu tanken.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Schöne Wellen?


Solch schöne Wellen gibt es in Bojendorf meist nur im Herbst und Winter. Wenn die Stürme über die Insel fegen. Ein nettes Schauspiel solange die Deiche halten und die Wellen nicht allzu heftig sind. Ansonsten drohen große Schäden.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Stein-Bollwerk


Dicke Steine sichern den Strand in der Nähe von Wallnau. Natürlich gibt es dahinter auch noch eine Deich. Die Steine verhindern das wegspülen des Untergrundes. Dazwischen lädt das Meer einiges an Algen, aber leider auch Müll ab.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Land unter in Bojendorf


Land unter heißt es in Bojendorf wenn der Sturm das Meer auf die Insel treibt. Da wird so einiges überspült und auch vom Meer mitgenommen. Vom Sandstrand bleiben dann nur noch Steine übrig.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Wellen in Wallnau


Auch in Wallnau kann es bei entsprechendem Wind ganz ordentlich Wellen geben. Sicher kein Surfer-Paradies, aber auch nicht ganz ohne. Für Badegäste dann schon eher zu viel, aber die sind eh selten im Winter.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Starker Deich


Der neue Deich bei Wallnau. Auf der Landseite glatt gepflastert. So ganz passt er nicht in die Landschaft, die von der Natur geprägt ist. Aber er macht das Land auch sicher vor den Sturmfluten.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Rauer Deich


Mit hohem Aufwand ist der Deich bei Wallnau erneuert worden. Auf der Seeseite sind die Steine so gesetzt worden das eine raue, bizarre Fläche als Wellenbrecher entstanden ist.

Schlagwörter:

FehmarnFotos: Schäumende Wellen


Bei starkem Wind schlagen auch die Wellen hoch. Dann gibt es auch auf Fehmarn schöne Wellen mit schäumender Gicht. Ansonsten ist die Ostsee ja eher ein ruhiges Meer.

Schlagwörter: